Gästebuch

eintragen
(234)
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
(74) Familie Hübinger
Fr, 25. Dezember 2015

Liebe Frau Rückle,


wir wünschen Ihnen, Ihrer Familie und dem ganzen Pudelrudel ein gemütliches Weihnachtsfest und ein gesundes und glückliches neues Jahr!


Das ist nun schon das zweite Weihnachtsfest, das wir zusammen mit unserem Joschi feiern dürfen. Er ist so ein Sonnenschein und bringt so viel Freude in unser Leben! Er ist bei sämtlichen Nachbarn beliebt und Schmusen mit Joschi steht bei allen hoch im Kurs... All die Bedenken, die wir vorher hatten (keine Hunde- erfahrung, Etagenwohnung usw.) haben sich als vollkommen grundlos erwiesen. Dank Ihrer guten Vorbereitung hat alles perfekt geklappt! Wir waren schon mehrmals an der Nordsee in Urlaub und in unserem Stammhotel ist Joschi ein gern gesehener Gast, weil er sich so gut benehmen kann. Auch wenn im Restaurant am Nebentisch ein anderer Hund den Aufstand probt, Joschi weiß, was sich gehört und bleibt cool... Dass für ihn das Rumtoben am Strand das Größte ist, brauche ich wohl nicht zu erwähnen! Dadurch, dass meine Freundin Hundetrainerin ist und auch eine Hundetages- pflege betreibt, haben wir sehr viel Kontakt zu netten Menschen und den unterschiedlichsten Hunden und machen viele entspannte "Rudelspaziergänge". Ich werde Ihnen ein paar Fotos von unseren Wanderungen schicken! Nach dem von Ihnen empfohlenen "Probelauf" mit einem Hormonchip haben wir Joschi vor Weihnachten kastrieren lassen. Er hat alles bestens überstanden und auch seinen Babybody ohne Protest getragen... So blieb ihm nach der Operation die Halskrause erspart. Joschis Mama Lilly hat ja wieder ganz süße Welpen! Wir freuen uns mit den neuen Besitzern und deren Familien. Das Leben mit Pudel ist soooo schön!


Ganz liebe Grüße aus Kerpen Familie Hübinger



(73) T. Neitz-Kluge
Do, 24. Dezember 2015

Hallo liebe Frau Rückle,


wir wünschen Ihnen frohe und gesegnete Weihnachten sowie ein glückliches, erfolgreiches und vor allem gesundes Jahr 2016! Atreju, jetzt fast silber, ist nun seit 2 Jahren bei uns und wir freuen uns jeden Tag erneut über ihn, er ist ein richtig toller und hübscher Kerl, auch dann noch, wenn er wie heute zum Weihnachtsspaziergang mal wieder die Chance genutzt hat, sich so richtig mit Wonne im nächst besten stinkigen Haufen zu wälzen. Zum Heiligen Abend gab es dann, frisch geduscht, aber einen neuen Ball und der Abend war gerettet, eine seiner weiteren Leidenschaften konnte er Dank der vorhandenen Spielgefährten gleich mit größter Freude umsetzen.


Herzliche Grüße von Atreju und der ganzen Familie



(72) Schweitzer - Bottrop
Mi, 23. Dezember 2015

Liebe Frau Rückle,

wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie von Herzen ein gesegnetes Weihnachtsfest
und für das kommende Jahr Gesundheit, Freude und Gottes Segen.

Nach wie vor sind wir von unserem Frodo begeistert. Er hat sich zu einem tollen
Hund entwickelt und macht uns und auch allen, die ihn kennen, Freude.
Unser Zandro, der mittlerweile schon 8 1/2 Jahre alt ist, ist durch Frodo viel agiler
geworden. Die beiden verstehen sich nach wie vor sehr gut.
Übrigens ist Frodos Fell fast überall silbergrau geworden. Vom Kopf über den Rücken hat er noch einen hellgrauen Streifen, auch die Ohren haben noch dunkle Stellen.
Im übrigen leben unsere beiden Katzen von Ihnen auch noch munter.

Nochmals alles Liebe und Gute
Ihre H. u. K. Schweitzer
und alle 16 Pfoten

(71) Canelo Kolarz
Mi, 23. Dezember 2015

Hallo, Bärbel! Trara die Post war da. ja, ich hab meine erste , richtige Post gekriegt, mit Briefmarke und Allem. War'n richtig großer Umschlag und der Briefträger musste klingeln und fragt mein Frauchen, ob ich hier wohne. War wohl seine erste Pudelpost....
Na und was glaubste, hat mir der Silvano aus Essen doch Pudelzungen geschickt, aus Schokolade. Musste mal sein Herrchen oder Frauchen fragen, wie der Trick geht. Mein Frauchen hat jedenfalls mächtig Spaß gehabt und vorgeschlagen, dass wir den Inhalt teilen. Ich krieg die Verpackung zum Zerspielen und sie kriegt den Inhalt. Und der Silvano hat gesagt, er will im nächsten Sommer wieder Pudelparty machen. Ich glaub, Frauchen hat nix dagegen - falls Sommer kommt.
jetzt kommt erst mal Weihnachten und ich darf nicht an den Baum pieseln, sagt Frauchen.
Dir und allen Pudels Frohes Fest!
Canelo

(70) Wälter, Gabi
Di, 17. November 2015

Hallo Frau Rückle!
Nun ist James schon 3 1/2 Wochen bei uns und hat sich superschnell bei uns eingelebe.Unser großer Hund hat ihm dabei prima geholfen.Heute schicken wir Ihnen ein Foto von unseren 2 "Lümmeln" und bedanken uns für Ihre freundliche Begleitung in der ersten Zeit.Ganz liebe Grüße von Fam.Wälter



(69) Brechbühl
Sa, 10. Oktober 2015

Schönen guten Abend liebe Frau Rückle
Wir kommen gerade von Spanien und sind ganz gespannt auf die nächsten Fotos von Lilly.Wie geht es Lilly?Ist Lilly schon wieder gewachsen?Wir drücken Lilly ganz lieb und freuen uns,Lilly in 2 Wochen endlich abholen zu dürfen.Bis bald.Liebevolle Umarmung Susanne Brechbühl mit Fam.❤

(68) Brechbühl
Mi, 30. September 2015

Hallo liebe Frau Rückle

Wir alle freuen uns riesig auf unsere süsse Lilly.
Wir sind jetzt schon wieder ganz gespannt auf die nächsten Fotos von ihnen.
Wir wünschen ihnen weiterhin viel Spass mit ihren Hundis.
Wir senden der kleinen Lilly einen dicken Kuss von uns allen und natürlich ein Pudelkuss von unserer tolle und lieben Aika.
Bis bald.... wir können es kaum erwarten.
Lieber Gruss aus der Schweiz

(67) Christina Schramm
Mi, 26. August 2015

Liebe Bärbel,
zunächst einmal dir und Cheyenne herzlichen Glückwunsch zu den kleinen Locken-Babys! Sie werden bestimmt alle so toll wie die Mama.

Juppi geht es wunderbar. Der kleine Mann "vom Getterbach" ist mittlerweile ein richtiger Pudel. Er hat hier in der Nachbarschaft einen riesigen Fanclub und ist nicht nur bei den Kids, sondern auch bei den älteren Nachbarn sehr beliebt. Das ist aber auch kein Wunder, denn er ist wirklich ein Schatz, was sicherlich nicht nur an den guten Genen, sondern auch deiner hervorragenden Vorbereitung liegt. Ohren säubern, Bürsten, Kämmen und Zähneputzen waren von Beginn an genauso wenige ein Problem wie Restaurantbesuche! Vielen Dank für diesen genialen kleinen Freund!
Liebe Grüße an dich und das gesamte Pudel-Rudel aus Aachen!
Christina und Juppi

(66) Eva Kolarz
Mo, 17. August 2015

Liebe Bärbel,

noch hab ich die letzten Kuchenkrümel von unserer spektakulär gelungenen Pudelparty nicht vom Rasen gefegt, da finde ich in der neuen Ausgabe der "Landlust" einen mehrseitigen Artikel über Pudel. Nicht dass er UNS viel Neues über Pudel erzählt!! Aber, hier die Nachricht für alle Klassikfreunde: Ludwig van Beethoven hat nicht nur eine Ode an die Freude, sondern auch eine Elegie zum Tod eines Pudels komponiert. Zu hören bei Youtube und-- Taschentücher bereit halten!!
Und nun heult alle mal schön...
In Tränen,
Eva Kolarz

(65) Eva Kolarz
Mo, 10. August 2015

Liebe Bärbel,


mein Therapieknutsch-Odinchen hat am Wochenende mal wieder bewiesen, dass ein Pudel eigentlich gar kein Hund ist und auch als Wundermittel wirkt: Wir hatten TOT im Pferdehof. Leute mit Kindern und Hunden tummeln sich. Ich bewache mit Odinchen und Canelo den Kuchenstand. Auftritt Quartett mit Mutter, Oma und zwei Kindern, davon einer, großer Bruder, im Rollstuhl. Kleiner Bruder, Kindergartenalter, daneben. Auf einmal großes Gebrüll, unter einer Sitzbank kommt ein spitzgroßer Hund geschossen und stürzt mit Gebrüll auf die Kinder. Frauchen entsetzt, erklärt, entschuldigt sich und sperrt ihren Kinderschreck ein. Der Rollifahrer sehr gelassen, aber der kleine Bruder total hysterisch, Mama in Not, Oma sehr verärgert. Berechtigt. Jetzt mussten wir die Situation irgendwie retten, um den Ruf unseres Stalles zu retten. Also, Mutter mit Schreikind auf Stuhl, Oma und Rollibruder daneben, Kuchen für die Kinder, Kaffee für Mama auf Kosten des Hauses. Folgender Dialog: Ich: Schau mal, das war jetzt ein großer Schreck für Dich, aber es gibt auch ganz doll nette Hunde. Es gibt ja auch blöde Menschen und nette Menschen , nicht?" Er: Schluchz, nick. Mümmelt Kuchen. Ich: Guck mal da hinten, der kleine Schwarz-weiße, das ist das Odinchen, der ist noch viieel kleiner als Du. Der mag Kinder ganz doll gerne. Er: Krümel, krümel, guck. Ich: Soll ich Dir den mal zeigen, Du auf Mamas Arm und er auf meinem? Er: Nick, krümel. Ich hole Odinchen und hocke meine alten Knochen neben Mama mit Krümelsohn. Ich nehme Odinchens Pfote und streichele damit vorsichtig über sein Knie. Er: Schluck, guck. Guckt zu Mama. Mama: Ach ist der süß, dem fehlt ja nur der Knopf im Ohr..... (nicht besonders originell, hab ich schon 100 Mal gehört) Ich: Du, die Mama hat noch Platz auf dem Schoß. Soll ich Odin auf ihr anderes Knie setzen? Er: Nick, nick, nick!!!! Odin auf Mamas Knie macht auf Kuscheltier, guckt unschuldig. Mama: Hach, jetzt hab ich zum ersten Mal einen Hund auf dem Arm..... Ich: Schau mal, der Mama wird das ein bisschen eng, möchtest Du Odinchen auf deinen Schoß nehmen? Er: Nick,nick, nick!!!!!!!! Gibt mir den angeknabberten Kuchen und nimmt Odinchen in alle beide Arme. Und dieser Superknutschknuddeltherapieköter hat's echt gerissen. Oma zückt den Fotoapparat (damit Papa uns das glaubt!!), alle wollen ein Bild mit Hund. Sogar der arme Canelo muss noch mit ran, damit der große Bruder auch einen Hund hat. Canelo steht jetzt nicht so auf Rollis, aber auch er hat's gemacht. Sitz und "cheeeeese". Der Nachmittag war gerettet. Merke: bei seelischen Verletzungen und in kritischen Lebenslagen: Tu einen Pudel drauf. Garantiert ohne Risiken und Nebenwirkungen.


In diesem Sinne, Eva Kolarz


(64) Familie Olenik
Mi, 22. Juli 2015

Hallo Bärbel, Ivo macht sich sehr gut bei uns. Er frisst gut, ist neugierig und hat schon neue Freunde gefunden. Er spielt gerne und ausgelassen mit seiner neuen Freundin Ginger. Die beiden haben zusammen sehr viel Spaß! Auch die Hundeschule gefällt uns allen sehr. Gemeinsam lernen wir viel und haben außerdem eine Menge zu lachen. Ivo können wir überall hin mitnehmen, er verhält sich in neuen Umgebungen ruhig und interessiert. So konnte er auch schon viele unserer Freunde kennenlernen - und begeistern! Wir hoffen, dass er uns ein guter Freund und Begleiter wird. Wir haben ihn jetzt schon ins Herz geschlossen und wollen ihn nicht mehr hergeben!


Mit vielen Grüßen aus Bottrop Familie Olenik mit Oma und Ivo


(63) Schweitzer
Fr, 19. Juni 2015

Hallo Frau Rückle,

jetzt wollen wir uns endlich einmal wieder mit Frodo melden.
Er hat sich toll entwickelt. Von Anfang an war er sauber und hat die ganze Nacht durchgeschlafen. Jetzt ist er mittlerweile 10 Monate alt und ein ganz liebenswürdiger kleiner Frechdachs. Sein Fell ist allerdings noch nicht ganz silbern, - eher überwiegend hellgrau mit noch einigen dunkleren Stellen -, aber das stört uns überhaupt nicht. Die Hauptsache war und ist für uns sein hervorragender Charakter.
Sie, liebe Frau Rückle, haben uns sehr gut beraten und dafür danken wir Ihnen nochmals ganz herzlich.
Frodo versteht sich mit unserem Zandro sehr gut. Sie spielen und toben zusammen. Unterwegs passt unser Zandro immer gut auf Frode auf, denn oft bellt er andere Hunde von ihm weg, so, als wenn er ihnen Bescheid sagen wollte: "Der gehört zu uns!"
Nochmals herzlichen Dank bis demnächst.

Katharina u. Helmut Schweitzer
und unsere 16 Pfoten
(zwei Hunde, zwei Katzen,
alle aus Ihrer Zucht)

(62) Fam. Schramm
So, 26. April 2015

Liebe Frau Rückle,
vielen Dank für die vielen neuen Fotos. Juppi ist in einer Woche ja wieder ganz schön gewachsen. Wir können es gar nicht erwarten, ihn kommende Woche wiederzusehen.
Liebe Grüße aus Aachen an Sie, das gesamte Rudel und natürlich besonders an unseren Kleinen!

(61) Iris
Mo, 20. April 2015

Hallo Frau Rückle,
vielen Dank für die tollen, süßen Fotos. Ich freue mich die kleine Jette so putzmunter zu sehen und ein klitzekleines Bisschen an ihrer Entwicklung teilzunehmen. Bitte weitere Fotos die nächsten Wochen. Die Kinder sind immer ganz aus dem Häuschen.Liebe Grüße aus Kassel

(60) Karin Klümper
Fr, 17. April 2015

Hallo liebe Bärbel,
herzlichste Glückwünsche zu dem derzeitigen tollen Wurf von Quana, der Vollschwester meiner Yvi (Quena vom Getterbach; *07.05.2009). - Bald werden unsere beiden Mädels ihren 6. Geburtstag feiern!

Yvi bereitet mir nur Freude und ist bei ihrer "Arbeit" sowohl als Rettungshund als auch als Therapiehund immer mit Spaß und vollem Einsatz dabei.
Ich hätte keinen besseren Lockenpartner auf 4 Pfoten bekommen können! :-)

Liebe Grüße aus dem Westmünsterland von
Karin Klümper mit Yvi (Großpudel), Jacky (Kleinpudel) u. Jana (Hovawart

(59) Don Henry
Mi, 15. April 2015

Hallo
Alles alles Gute zum 1. Geburtstag an meine Geschwister Davidson, Smila und Charlotte.
Danke Anna und Bärbel!!!
Henry und Rudel

(58) Birgit Ullmann
Mi, 1. April 2015

Hallo Frau Rückle,

Quiche gratuliert ihrer Schwester Quana herzlich zu dem wunderschönen Wurf.
Fam. Ullmann schließt sich dieser Gratulation an. Liebe Grüße aus Bochum

(57) Fam.Becker
Mi, 31. Dezember 2014

Hallo liebe Frau Rückle,
können Sie sich noch an die Johanna erinnern. Die große schwarz Maus ist vor 5 Jahren nach Erkrath bei Düsseldorf gezogen. Ich bin so froh, dass ich mich damals für diese Hündin entschieden habe. Sie macht mir soviel Freude und ich möchte Sie nicht mehr hergeben.
Wir wünschen Ihnen ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr.
Herzliche Grüße Astrid, Johanna, Joker, Frau Tiemann.

(56) Sichting
Sa, 20. Dezember 2014

Liebe Frau Rückle,
einen schönen 4. Advent sendet ihnen Karl-Heinz, Petra Sichting , und Yacco vom Getterbach.
Unserem Yacco geht es sehr gut hat sich prächtig entwickelt und tröstet uns über den Verlust von unserer "Estrella" die uns 14 1/2 Jahre Tag für Tag Freude bereitet hat. Nun ist er der "Boss" im Haus. Unser Yacco ist sehr ängstlich geworden seit er allein ist. Ich hoffe aber das er das wieder verlieren wird. Wie üben jeden Tag.
Liebe Grüße von uns allen.

(55) Valentina andreev
Fr, 10. Oktober 2014

Hey, liebe bärbel

Die welpen sind echt schon groß geworden und sehen sehr bezaubernd aus.
Wir freuen uns schon, wenn wir mal wieder zu besuch kommen dürfen.
Bis dahin alles alles gute.
Mit freundlichen Grüßen
Dennis und valentina


 Pseudonym *
 Eintrag *
* Pflichtfeld

Ich habe die Hinweise zum Datenschutz zur Kenntnis genommen.
Wenn Sie damit einverstanden sind, lösen Sie bitte die nachstehende Rechenaufgabe.
8 + 2=